Zanharzt Dr. Molitor, Köln

Parodontologie

ܜber eine Gingivitis (Zahnfleischentzündung) kann es in vielen Fällen zu einer Paradontitis, einer Erkrankung des Kieferknochens kommen.
Wird diese zu spät erkannt, wird nicht nur der Kieferknochen zerstört, sondern es kann auch zum Verlust der eigenen Zähne kommen und oder zu schweren Allgemeinerkrankungen, besonders für Herz und Blutgefäߟe.
Durch vorbeugende Maߟnahmen, siehe Prophylaxe, kann eine beginnende Paradontitis aufgehalten werden. Bei fortgeschrittenem Zustand kann durch eine spezielle Parodontosebehandlung der weitere Knochenverlust verhindert werden.

parodontologie_7843